Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Brief von Ferdinand Freiligrath an Levin Schücking
VerfasserFreiligrath, Ferdinand In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ferdinand Freiligrath
Adressat(en)Schücking, Levin In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Levin Schücking
EntstehungDarmstadt, 25.3.1842
UmfangEigenh. Brief m.U., 1 Dbl., 3 S.
SpracheDeutsch ; Deutsch
SerieAutographensammlung Lippische Landesbibliothek - Theologische Bibliothek und Mediothek
Signatur
FrS 357
Online-Ausgabe
Detmold : Lippische Landesbibliothek, 2020
URNurn:nbn:de:hbz:51:1-18880 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Brief von Ferdinand Freiligrath an Levin Schücking [0,63 mb]
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Der Vermittler von S.´s Stelle beim Fürsten Wrede war OStudR. Schacht. Über das Immermann-Album. Beabsichtigt mit Duller gemeinsames Gedicht. Louise v. Gall wird unter d. Pseudonym Ludwig Leo eine Novelle publizieren. Erwähnt: Immermanns Witwe, Krabbe, Hauff.