Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Brief von Ferdinand Freiligrath an Levin Schücking
VerfasserFreiligrath, Ferdinand In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ferdinand Freiligrath
Adressat(en)Schücking, Levin In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Levin Schücking
EntstehungStuttgart, 20.4.1870
UmfangEigenh. Brief m.U., 1 Dbl., 3 S.
SpracheDeutsch ; Deutsch
SerieAutographensammlung Lippische Landesbibliothek - Theologische Bibliothek und Mediothek
Signatur
FrS 390
Online-Ausgabe
Detmold : Lippische Landesbibliothek, 2020
URNurn:nbn:de:hbz:51:1-19228 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Brief von Ferdinand Freiligrath an Levin Schücking [0,60 mb]
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

F. bittet S. "so dringend als herzlich", baldigst "über das Resultat Deiner etwaigen Schritte für Schlickum", u.a. bei Schöningh, zu berichten. Simroth hat sich in der Angelegenheit "äußerst liebenswürdig bewiesen". Familiäres über seine Kinder Luise, Percy u. Wolfgang.