Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Brief von Ferdinand Freiligrath an Ludwig Merckel
VerfasserFreiligrath, Ferdinand In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ferdinand Freiligrath
Adressat(en)Merckel, Ludwig In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ludwig Merckel
EntstehungBarmen, 8.5.1838
Umfang1 Br., 1 Dbl., 5 S.
SpracheDeutsch ; Deutsch
SerieAutographensammlung Lippische Landesbibliothek - Theologische Bibliothek und Mediothek
Signatur
FrS 54
Online-Ausgabe
Detmold : Lippische Landesbibliothek, 2020
URNurn:nbn:de:hbz:51:1-20526 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Brief von Ferdinand Freiligrath an Ludwig Merckel [0,86 mb]
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

In den nicht gedruckten Teilen: Bitte um ein direktes Lebenszeichen. Hat den Besuch eines Sohnes von Gustav Schwab gehabt, der ihm viel von Uhland, Pfizer, Lenau, Grün u. seinem Vater erzählt hat. Grüße für Weerth, Oltendorf u. Seiff.